Datenschutzrichtlinien

Für KBS World Radio hat der angemessene Umgang mit den Daten unserer Nutzer oberste Prioriät, und wir halten uns an die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz und zur Nutzung von digitalen Netzwerken. In den folgenden Richtlinien können Sie sich damit vertraut machen, wie und zu welchem Zweck wir Daten von Ihnen erfassen und verwenden. KBS World Radio ist stets darum bemüht, Ihre Daten so gut wie möglich zu schützen. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten, solange nicht anderweitig angegeben, für alle Seiten auf unserer Webseite. Da wir die Richtlinien jederzeit ohne gesonderte Ankündigung ändern können, möchten wir Sie bitten, sich regelmäßig an dieser Stelle über die aktuell gültigen Regelungen zu informieren.
Die folgenden Datenschutzrichtlinien treten am 1. November 2012 in Kraft

 

1. Welche Daten werden erfasst?
Wir erfassen von unseren Nutzern folgende Daten:
A. Personenbezogene Daten:
Name, Emailadresse, Mitgliedsname, Passwort, Geschlecht, Alter, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Adresse, Telefon-, Mobiltelefon- und Faxnummer, Beruf
B. Bei der Nutzung unserer Dienstleistungen können außerdem folgende nicht-personenbezogenen Daten erfasst werden:
IP-Adresse, Cookie, Browsertyp, Betriebssystem, Datum des Besuches, Zugriffsprotokoll.
C. Die Daten können in Papierform, per Email oder Fax oder bei der Nutzung der Dienstleistungen auf unserer Homepage erfasst werden.

 

2. Wozu werden die Daten verwendet?
Wir verwenden die von unseren Nutzern erfassten Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke:
A. Zur Identitätsüberprüfung, zur Protokollierung der Nutzung unserer Dienstleistungen, und zur Protokollierung von Missbrauch und Fehlfunktionen, um eine faire und reibungslose Nutzung unserer Homepage durch alle Nutzer zu gewährleisten.
B. Um unseren Nutzern Werbeinformationen und die Möglichkeit zur Teilnahme an Sonderaktionen zur Verfügung zu stellen; um die demographischen Eigenschaften unserer Nutzer zu verstehen und andere Statistiken über ihr Nutzungsverhalten zusammenzustellen, damit wir ihnen einen besseren Service bieten können.
C. Um den Empfang unserer Hörer weltweit erfassen zu können und damit Qualität und Empfang unserer Inhalte zu verbessern.
D. Für weitere Zwecke: zur Erfassung von Informationen, die aufgrund von unternehmensinternen Regelungen und den Erfordernissen unserer Dienstleistungen zwingend erforderlich sind.

 

3. Wie lange werden die Daten aufbewahrt?
Ihre persönlichen Daten werden grundsätzlich vernichtet, sobald sie den Zweck ihrer Erfassung erfüllt haben. Eine Ausnahme stellen die folgenden Daten dar, die für den jeweils angegebenen Zeitraum aufbewahrt werden müssen.
A. Aufgrund unternehmensinterner Richtlinien: Protokolle über missbräuchliche Nutzung und Fehlfunktionen werden für ein Jahr aufbewahrt, um einen besseren Service zu gewährleisten.
B. Aufgrund gesetzlicher Richtlinien: Protokolle über die Identitätsprüfung werden sechs Monate, Protokolle über Seitenbesuche drei Monate aufbewahrt.

 

4. Vernichtung der Daten
Ihre persönlichen Daten werden grundsätzlich vernichtet, sobald sie den Zweck ihrer Erfassung erfüllt haben. Dabei werden die folgenden Verfahren und Methoden angewandt.
A. Verfahren
ㅇ Ihre Daten werden, sobald sie den Zweck ihrer Erfassung erfüllt haben, in eine gesonderte Datenback verlegt (bei Daten in Papierform in einen gesonderten Ordner). Anschließend werden sie für einen durch die unternehmensinternen Richtlinien oder die Gesetzgebung vorgegebenen Zeitraum (siehe „3. Wie lange werden Daten aufbewahrt?“) aufbewahrt und dann vernichtet. Während ihrer Aufbewahrung werden die Daten zu keinem anderen Zweck als dem gesetzlich vorgeschriebenen genutzt.
B. Methoden
ㅇ Personenbezogene Daten, die in Form von elektronischen Dateien gespeichert sind, werden durch technologische Verfahren so gelöscht, dass sie nicht wieder hergestellt werden können. Personenbezogene Daten, die ausgedruckt in Papierform vorliegen, werden mit einem Schredder zerkleinert oder durch Feuer zerstört.

 

5. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Wir geben Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn...
A. ...Sie haben im Vorhinein zugestimmt.
B. ...wir folgen damit der gültigen Gesetzgebung oder es liegt eine Anfrage von Ermittlungsbehörden vor, die den gesetzlich dafür vorgeschriebenen Verfahren und Anforderungen entspricht.

 

6. Rechte der Nutzer oder der gesetzlichen Vertreter
A. Unsere Nutzer oder die gesetzlichen Vertreter von Minderjährigen unter 14 Jahren können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, korrigieren oder ihre Löschung beantragen.
B. Wenn ein Nutzer die Korrektur von fehlerhaften Informationen angefordert hat, werden die Daten bis zu ihrer Richtigstellung nicht mehr genutzt oder weitergegeben.
C. Daten, die auf Aufforderung des Nutzers oder dessen gesetzlichen Vertreters hin vernichtet werden, werden gemäß der unter Punkt 3. („Wie lange werden Daten aufbewahrt?“) aufgeführten Bestimmungen behandelt und können zu anderen Zwecken nicht mehr eingesehen oder genutzt werden.

 

7. Cookies
Wir verwenden sogenannte „Cookies“, äußerst kleine Textdateien, die unser Server an Ihren Browser schickt und die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Diese Cookies dienen den folgenden Zwecken.
A.Wir nutzen Cookies, um Häufigkeit und Zeitpunkte der Besuche unserer Nutzer zu analysieren, ihre Nutzungsgewohnheiten und Interessen zu erfassen und zu verfolgen, wie sie sich an Aktionen beteiligen. Mit Hilfe dieser Informationen wollen wir unsere Dienstleistungen für den individuellen Nutzer optimieren.
B. Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser blockieren. Bei Blockierung unseres Cookies kann es jedoch bei der Nutzung einiger unserer Dienstleistungen zu Problemen kommen.

 

8. Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten
Um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten unserer Nutzer nicht verloren gehen, gestohlen, unbefugt eingesehen, manipuliert oder beschädigt werden, haben wir folgende technischen und administrativen Maßnahmen getroffen.
A. Ihr Passwort wird verschlüsselt gespeichert und verwaltet, sodass es nur Ihnen bekannt ist. Auch andere wichtige Daten werden verschlüsselt gespeichert und versendet.
B. Wir tun alles, um zu verhindern, dass durch Hacking oder schädliche Software wie Computerviren unbefugt auf die persönlichen Daten unserer Nutzer zugegriffen wird oder diese beschädigt werden. Eine Firewall schützt die Daten vor ungefugten Zugriffen, und unsere Netzwerke nutzen Verschlüsselung, um eine sichere Versendung der Daten gewährleisten zu können. Unsere Server befinden sich darüber hinaus in einem für Außenstehende unzugänglichen Bereich, und wir nutzen alle technischen Möglichkeiten zum Schutz unserer Systeme.
C. Wir haben alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um Zugriffe auf die persönlichen Daten unserer Nutzer auf ein Minimum zu beschränken. Interne Richtlinien regeln Vergabe, Änderung und Erlöschung von Zugriffsberechtigungen auf die Datenbank, in denen die personenenbezogenen Daten gespeichert sind, und es wurden Regeln für die Erstellung und regelmäßige Änderung der dazugehörigen Passwörter festgelegt.
D. Zugriffsberechtigungen für die Daten unserer Nutzer werden nur an die dafür zuständigen Mitarbeiter vergeben. Diese werden in regelmäßigen Fortbildungen über neue Sicherheitstechnologien und ihre Verantwortung beim Schutz von personenbezogenen Daten unterrichtet. Zugriff zu den Daten ist darüber hinaus durch ein gesondertes Passwort geschützt.
E. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Fall, dass ein unbefugter Zugriff auf die personenbezogenen Daten auf das Versäumnis des Nutzers zurückzuführen ist. Sie sollten sich außerdem bewusst sein, dass keine elektronische Speicherung oder Übermittlung 100 % sicher ist. Wir bitten unsere Nutzer daher, vor allem bei der Nutzung von öffentlichen Computern auf die Sicherheit ihrer persönlichen Daten zu achten.

 

9. Bei allen weiteren Fragen zum Schutz von personenbezogenen Daten gelten die Datenschutzbestimmungen von KBS.

 

10. Ansprechpartner bei Datenschutzfragen
Wenn Sie Anliegen oder Fragen zum Datenschutz bei KBS World Radio haben, können Sie sich jederzeit unter rki@kbs.co.kr an unser Internetteam wenden. Unser Mitarbeiter werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten. Auch die folgenden Institutionen können bei Datenschutzfragen und –problemen weiterhelfen:
1. Koreanische Agentur für Internetsicherheit: http://privacy.kisa.or.kr
2. Datenschutzzertifikat „e-privacy mark“: http://www.eprivacy.or.kr
3. Abteilung für Cyberverbrechen bei der Oberstaatsanwaltschaft der Republik Korea: http://www.spo.go.kr
4. Cyberterrorzentrum der südkoreanischen Polizei: http://www.ctrc.go.kr

 

 

Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>