news

Olympia: Volleyballspielerin Kim Yeon-koung als Topscorer und MVP ausgezeichnet

2012-08-14 14:00:18

Das olympische Organisationskomitee in London hat Kim Yeon-koung aus Südkorea als Topscorer und MVP in Damenvolleyball ausgezeichnet.

Mit insgesamt 207 Punkten wurde Kim erfolgreichste Spielerin des Turniers. Sie erzielte damit drei Punkte mehr als Ekaterina Gamova aus Russland bei den Olympischen Spielen in Athen. Bei den Spielen 2008 in Peking war Logan Tom aus den USA Topscorer im Damenvolleyball mit 124 Punkten.

Bei der Auswahl des MVP oder der wertvollsten Spielerin werden neben den erzielten Punkten auch die Techniken beim Aufschlag und Return berücksichtigt.

Kim Yeon-koung spielt derzeit in der türkischen Liga. Südkoreas Damenmannschaft im Volleyball belegte in London Platz vier.
  • zoom in
  • zoom out
  • Top
  • Top
  • Print
  • Twitter
  • Facebook

메달 현황
1 USA 46 29 29
2 CHN 38 27 22
3 GBR 25 15 17
4 RUS 24 25 33
5 KOR 13 8 7
5 대한민국 KOR 13 8 7