• Korea lebendig machen: Folgt eurem Traum und nehmt die Herausforderung an!


  • Die jungen Leute in Korea haben es heutyutage nicht einfach. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 12 Prozent und man spricht bereits von einer “Generation des Verzichts”, denn angesichts der beruflichen Sorgen auch noch an Liebe, Heirat und Familiengründung zu denken erscheint vielen illusorisch..

    Doch diejenigen, die es wagen, ausgetretene Pfade zu verlassen, kreativ zu werden, eigene Ideen zu entwickeln und neue Wege einzuschlagen, eröffnen mit ihrem Mut und ihrer Leidenschaft einer ganzen Gesellschaft neue Perspektiven. So eine junge Frau, die nach Großbritannien fährt, weil sie davon träumt, einst multifinktionale Regenschirme herzustellen, oder ein junger Mann, bei dem die einfache Idee, die Nachbarschaft sauberer zu halten, sich zu einem großen Projekt zur Konzeption eines effizienten solarbetriebenen Müllcontainers entwickelte, der nun in vielen Ländern auf dere Welt verwendet wird.

    In unserer KBS-World-Radio-Sondersendung „Korea lebendig machen: Folgt eurem Traum und nehmt die Herausforderung an!“ werden wir Jugendlichen in Korea begegnen, die bereit sind, unbekannte, riskante Wege zu gehen, um ihre Träume zu verwirklichen.