120 Relikte vor Südwestküste Koreas entdeckt

erstellt: 2017-10-12 13:36:39 aktualisiert: 2017-10-12 15:45:29

120 Relikte vor Südwestküste Koreas entdeckt

Vor der Südwestküste Südkoreas sind etwa 120 Relikte entdeckt worden.

Diese seien im Zuge einer im Mai begonnenen Untersuchung unter Wasser in der Meerenge Myeongnyang ausgegraben worden, teilte das Nationale Forschungsinstitut für maritimes Kulturerbe der Behörde für Kulturgüter mit.

In der Meerenge zwischen der Insel Jindo und Haenam der Provinz Süd-Jeolla wurden seit 2012 insgesamt fünfmal Untersuchungen durchgeführt. Über 910 Relikte wurden dabei ausgegraben.

Bei der diesjährigen Ausgrabungsarbeit wurden besonders viele Seladon-Produkte aus der Goryeo-Dynastie entdeckt. Die meisten stammen aus dem 12. und 13. Jahrhundert.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>