Han Kang erneut für "Man Booker International Prize" nominiert

erstellt: 2018-03-13 15:40:19 aktualisiert: 2018-03-13 15:46:56

Han Kang erneut für "Man Booker International Prize" nominiert

Die südkoreanische Schriftstellerin Han Kang ist erneut für den "Man Booker International Prize" nominiert worden.

Die Jury gab unter insgesamt 108 überprüften Büchern 13 Kandidaten-Werke bekannt, darunter "The White Book" von Han Kang. Han hatte den Preis bereits 2016 mit dem Roman "Die Vegetarierin" erhalten.

Die Mischform aus Roman und Gedicht beinhaltet 65 kurze Erzählungen über etwas Weißes auf der Welt, darunter Wellen, Reis, Mond, Schnee und Salz. Sie habe darin etwas Transparentes, das nie beschmutzt werden könne, oder das Leben, das Licht und das Glänzen beschrieben, sagte Han in früheren Interviews.

Der Gewinner wird am 22. Mai bekannt gegeben. Der Preis zählt zu den drei wichtigsten Literaturpreisen der Welt neben dem Literaturnobelpreis und dem Prix Goncourt.

Die englische Übersetzung des Romans wurde im November 2016 in Großbritannien herausgegeben.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>