#Me Too-Kampagne: Theaterregisseur Lee Youn-taek in Haft angeklagt

erstellt: 2018-04-14 13:30:54 aktualisiert: 2018-04-14 14:22:30

#Me Too-Kampagne: Theaterregisseur Lee Youn-taek in Haft angeklagt

Inmitten der "Me Too"-Bewegung ist der berühmte Theaterregisseur Lee Youn-taek am Freitag in Haft angeklagt worden.

Das gab die Staatsanwaltschaft Seoul Zentral bekannt gegeben.

Lee steht im Verdacht, mindestens 17 weibliche Mitglieder seiner Theatertruppe zwischen 1999 und 2016 62 Mal vergewaltigt oder belästigt zu haben.

Viele der Vorwürfe sind laut dem Gesetz bereits verjährt, jedoch kann Lee laut Polizeiangaben als Wiederholungstäter bestraft werden.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>