Studie: Konsum von grünem Tee dient Vorbeugung von DickdarmkrebsVideo

erstellt: 2017-03-20 13:39:53 aktualisiert: 2017-03-20 18:48:21

Laut einer Studie ist der Konsum von grünem Tee wirksam für die Vorbeugung von Dickdarmkrebs.

Ein Forscherteam um Professor Lee Dong-ho vom Krankenhaus der Seoul Nationaluniversität in Bundang führte einen klinischen Test bei 143 Patienten durch, denen Dickdarmpolypen entfernt wurden.

Bei 72 Patienten, die ein Jahr lang täglich 0,9 Gramm Grüntee-Extrakt zu sich nahmen, betrug die Häufigkeit der Erkrankung an Dickdarmpolypen 23 Prozent. Das ist nur etwa halb so viel, wie bei den Patienten, die keinen Grüntee-Extrakt einnahmen.

Das heißt, dass die Gefahr der Erkrankung an Dickdarmkrebs um mehr als 40 Prozent gesenkt werden kann, sollte man täglich vier Tassen grünen Tee trinken.

Die Forscher teilen mit, dass Catechin im Grüntee-Extrakt, das eine Anti-Krebs-Wirkung hat, den Ausbruch von Krebs verhindere.

Die Forschungsergebnisse wurden in der neuesten Ausgabe von „Clinical Nutrition“, dem Journal der European Society for Clinical Nutrition and Metabolism, vorgestellt.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>