Ministerium veröffentlicht Ausschreibung für Projekt zu neuem Flughafen Gimhae

erstellt: 2017-04-20 09:15:49 aktualisiert: 2017-04-20 13:12:24

Ministerium veröffentlicht Ausschreibung für Projekt zu neuem Flughafen Gimhae

Das Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport hat eine Ausschreibung für eine Machbarkeitsstudie und den Bauleitplan für das Projekt zum Bau des neuen Flughafens Gimhae veröffentlicht.

Das teilte das Ministerium mit. Der Auftrag erreicht ein Volumen von 4,2 Milliarden Won (36,8 Millionen Dollar) und soll binnen zwölf Monaten erfüllt werden.

Das Ministerium hatte am 10. April bekannt gegeben, dass das Bauprojekt laut Ergebnissen einer vorläufigen Machbarkeitsstudie wirtschaftlich machbar sei.

Im Rahmen des 5,96 Billionen Won (5,2 Milliarden Dollar) teuren Projekts werden westlich des vorhandenen Flughafens Gimhae in Busan eine Start- und Landebahn, ein Terminal für internationale Flüge und weitere Anlagen gebaut. Dort sollen 38 Millionen Fluggäste im Jahr bedient werden können.

Das Ministerium will die Bauarbeiten bis 2025 abschließen, um nach einem Probebetrieb 2025 den neuen Flughafen im Jahr 2026 zu eröffnen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>