Hackergruppe will Daten über Nordkoreas Atom- und Raketenprogramme veröffentlichenVideo

erstellt: 2017-05-18 09:17:04 aktualisiert: 2017-05-19 09:30:21

Eine internationale Hackergruppe will Informationen über Nordkoreas Atom- und Raketenprogramme publik machen.

Das habe die Hackergruppe „Shadow Brokers“ angekündigt, berichteten britische Medien wie die Tageszeitung „Guardian“ am Mittwoch (Ortszeit).

Die Shadow Brokers bekannten sich mittlerweile zu dem jüngsten globalen Ransomware-Angriff, von dem Computer in mehr als 100 Ländern betroffen waren.

Die Hackergruppe schrieb in einem Blogbeitrag, sie besitze mehrere Angriffsmittel. Sie habe das internationale Finanztransaktionsnetz SWIFT angegriffen und Netzwerkinformationen über die Atom- und Raketenprogramme von Russland, China, Iran und Nordkorea gestohlen. Wer ihnen monatlich Gebühren zahle, könne ab Juni Zugang zu den Daten erhalten, hieß es.

Bislang konnte nicht bestätigt werden, ob die Behauptung glaubwürdig ist.

Die Hackergruppe hatte sich Hacking-Methoden des US-Geheimdienstes NSA bemächtigt und diese auf Twitter publik gemacht.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>