Südkoreas ältester Atomreaktor endgültig stillgelegt

erstellt: 2017-06-19 08:25:08 aktualisiert: 2017-06-19 16:51:19

Südkoreas ältester Atomreaktor endgültig stillgelegt

Der älteste Atomreaktor in Südkorea ist heute um 0 Uhr endgültig stillgelegt worden.

Der AKW-Betreiber Korea Hydro & Nuclear Power brachte am Sonntag um 18 Uhr die Turbine des Reaktors Kori 1 zum Stillstand und nahm den Reaktor außer Betrieb. Nachdem dessen Temperatur am frühen Montagmorgen auf unter 93 Grad gefallen war, wurde der Reaktor als endgültig stillgelegt eingestuft.

Nach der Abkühlung der Kernbrennstoffe und der Sicherheitsüberprüfung soll der Rückbau im Jahr 2022 beginnen. Für einen vollständigen Rückbau werden voraussichtlich mehr als 15 Jahre und mindestens eine Billion Won oder 885 Millionen Dollar gebraucht.

Der Reaktor Kori 1 war im Jahr 1978 ans Stromnetz gegangen. Seine Laufzeit wurde um zehn Jahre bis 2017 verlängert, der Versuch einer weiteren Verlängerung scheiterte am Widerstand von Bürger- und Umweltorganisationen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>