Koreanische Kunden verklagen Apple wegen Drosselung der iPhone-Leistung

erstellt: 2018-01-11 13:35:28 aktualisiert: 2018-01-11 15:31:19

Koreanische Kunden verklagen Apple wegen Drosselung der iPhone-Leistung

Auch in Südkorea wird eine Gruppe von Kunden wegen der Drosselung der iPhone-Leistung eine Entschädigungsklage einreichen.

Die Bürgerorganisation Citizens United for Consumer Sovereignty kündigte an, am heutigen Donnerstag beim Bezirksgericht Seoul Zentral gegen die Zentrale von Apple in den USA und Apple Korea eine Entschädigungsklage einzureichen.

Daran beteiligen sich 150 Kunden, es werden 2,2 Millionen Won (2.050 Dollar) pro Kopf verlangt.

Unabhängig davon erreichte die Zahl der Kunden, die sich bei der Anwaltskanzlei Hannuri Law zur Beteiligung an einer Sammelklage bereit erklärten, bis Mittwochvormittag 352.394. Die Kanzlei will bis heute entsprechende Anträge entgegennehmen und noch in diesem Monat festlegen, auf welche Weise die Klage eingereicht werden soll.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>