Koreaner treten zum Mond-Neujahrsfest Fahrt in die Heimat an

erstellt: 2018-02-14 13:55:52 aktualisiert: 2018-02-14 17:05:21

Koreaner treten zum Mond-Neujahrsfest Fahrt in die Heimat an

Einen Tag vor dem Beginn der Feiertage zum Mond-Neujahrsfest haben viele Hauptstädter heute die Fahrt in die Heimatorte angetreten.

Der Seouler Hauptbahnhof war bereits am Vormittag mit Menschen überfüllt, die in die Heimat fahren. Fahrkarten für viele Fernverkehrsbusse waren bereits verkauft.

Laut dem Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport wird erwartet, dass insgesamt 32,74 Millionen Menschen während der Feiertage bis 18. Februar unterwegs sein werden. Im Tagesschnitt wird mit 6,55 Millionen Reisenden gerechnet.

Am Internationalen Flughafen Incheon wimmelte es von Auslandsreisenden. Die Flughafengesellschaft erwartete für den heutigen Mittwoch knapp 183.000 Fluggäste. Bis Sonntag würden insgesamt 940.000 Passagiere erwartet, im Schnitt 187.961 am Tag. Das entspricht einem Zuwachs von 8,1 Prozent verglichen mit dem letztjährigen Neujahrsfest.

Ein Mitarbeiter der Flughafengesellschaft rechnete jedoch mit wenig Gedränge, da die Kapazität dank der Eröffnung des zweiten Passagierterminals gestiegen sei.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>