Mittäter im Druking-Fall: Online-Medienmanipulation fand bereits vor Präsidentschaftswahl statt

erstellt: 2018-05-17 10:29:20 aktualisiert: 2018-05-17 16:35:33

Laut einem wichtigen Mittäter im Fall der jüngsten Online-Medienmanipulation haben der Haupttäter, ein als Druking bekannter Blogger, und seine Komplizen bereits vor der Präsidentschaftswahl im vergangenen Jahr Kommentare zu Online-Nachrichten manipuliert.

Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass der Mittäter mit Nachnamen Park in der Gerichtsverhandlung gegen Druking am Mittwoch in Seoul die entsprechende Äußerung gemacht habe.

Es gab den Verdacht, dass der Blogger mit Nachnamen Kim und seine Unterstützer schon vor der Präsidentschaftswahl ein Computerprogramm zur Manipulation der Zahl der Kommentare verwendet hätten. Es ist jedoch das erste Mal, dass die Ermittlungsbehörden den Verdacht erhärtende Aussagen eines wichtigen Komplizen veröffentlicht haben.

Aufgrund von Parks Aussagen erklärte die Staatsanwaltschaft, der Kern des Skandals sei die Verfälschung der öffentlichen Meinung, indem Online-Kommentare seit der Entwicklung des Programms im Januar letzten Jahres manipuliert worden seien.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>