Verfassungsgericht befindet Bestrafung von Wehrdienstverweigern aus Gewissensgründen für verfassungskonformVideo

erstellt: 2018-06-28 15:12:12 aktualisiert: 2018-06-29 09:27:58

Das Verfassungsgericht hat die Regelung des Wehrdienstgesetzes zur strafrechtlichen Belangung der Wehrdienstverweigerer aus Gewissensgründen erneut für verfassungskonform befunden.

Die Entscheidung zu einer von Wehrdienstverweigerern aus Gewissensgründen eingereichten Verfassungsbeschwerde traf das Verfassungsgericht am Donnerstag. Vier Richter stuften die Regelung als verfassungsgemäß ein, vier als verfassungswidrig. Ein Richter enthielt sich eines Urteils.

Nach Artikel 88 Absatz 1 des Wehrdienstgesetzes sollen diejenigen, die bis drei Tage nach der Einberufung zum Wehrdienst ohne gerechtfertigte Gründe dieser nicht nachkommen, zu einer Haftstrafe von bis zu drei Jahren verurteilt werden.

Zugleich entschied das Verfassungsgericht, dass Artikel 5 desselben Gesetzes, der den Ersatzdienst nicht als Art des Wehrdienstes definierte, nicht verfassungskonform sei.

Die Regelung zur Bestrafung diene der Sicherstellung der Ressourcen für den Militärdienst und der Billigkeit der Ableistung des Wehrdienstes. Daher sei der Zweck der Gesetzgebung gerechtfertigt. Es sei ein geeignetes Mittel zur Erzielung des Zweckes, mit der Bestrafung Menschen zur Wehrpflicht zu zwingen, hieß es zur Begründung.

Zugleich forderte das Gericht, Artikel 5 über die Arten des Wehrdienstes bis 31. Dezember 2019 zu ändern.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>