Ministerium beschließt Sonderkontrolle von Asiana wegen Verspätungen

erstellt: 2018-07-23 15:01:27 aktualisiert: 2018-07-23 16:16:13

Ministerium beschließt Sonderkontrolle von Asiana wegen Verspätungen

Das Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport hat eine Sonderkontrolle bei Asiana Airlines beschlossen.

Grund ist eine Reihe von Verspätungen bei Flügen infolge von Problemen mit den Maschinen. Bei der Kontrolle bis 3. August wird untersucht, ob Asiana über eine angemessene Zahl des Wartungspersonals verglichen mit seinen Flugplänen verfügt und ein angemessenes Wartungsbudget festgelegt hat.

Am Wochenende mussten drei Flüge der Fluggesellschaft wegen technischer Mängel umkehren oder konnten erst verspätet starten. Am heutigen Montag wurden sechs Flüge gestrichen, weil bei einem Flugzeug ein Problem entdeckt wurde, das zwischen Seoul und Jeju verkehrt.

Seit dem 15. Juli mussten insgesamt 60 Flüge entweder verspätet starten oder umkehren.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>