Ferienstaus erreichen am 3. August ihren Höhepunkt

erstellt: 2018-07-24 09:41:07 aktualisiert: 2018-07-24 10:16:50

Ferienstaus erreichen am 3. August ihren Höhepunkt

Laut einer Regierungsprognose werden die Ferienstaus am 3. August ihren Höhepunkt erreichen.

An dem Tag sollen über fünf Millionen Autos unterwegs sein. So lautet das heute veröffentlichte Ergebnis einer Studie des Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport.

Auch tags darauf, einem Samstag, werde das Verkehrsaufkommen mit rund 4,8 Millionen Fahrzeugen sehr hoch sein.

Im Tagesdurchschnitt würden an den 19 Tagen zwischen dem 25. Juli und 12. August etwa 92 Millionen Koreaner verreisen. Das Reiseaufkommen sei damit um 27 Prozent höher als außerhalb der Feriensaison.

Zu den Urlaubsausgaben heißt es in der Studie, dass im Schnitt 718.000 Won oder 630 Dollar pro Haushalt ausgegeben würden, etwa 55 Dollar mehr als letztes Jahr.

Das Koreanische Transport-Institut hatte für die Studie im letzten Monat 5.000 Haushalte über einen Zeitraum von drei Tagen am Telefon befragt.

Das Konfidenzniveau der Umfrage wird mit 95 Prozent angegeben, die Fehlerrate mit plus/minus 1,38 Prozentpunkten.

[Photo : KBS News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>