Südkorea und Israel beginnen dritte Runde der Freihandelsgespräche

erstellt: 2017-03-20 08:53:07 aktualisiert: 2017-03-20 10:00:40

Südkorea und Israel nehmen am heutigen Montag in Seoul die dritte Runde ihrer Verhandlungen über den Abschluss eines Freihandelsabkommens auf.

Bei den bis Freitag dauernden Gesprächen werden 23 Bereiche, darunter Waren, Herkunft und technische Handelsschranken, thematisiert.

Laut dem südkoreanischen Ministerium für Handel, Industrie und Energie betrug das Handelsvolumen zwischen beiden Ländern im Vorjahr 2,14 Milliarden Dollar. Südkorea exportierte Waren im Wert von einer Milliarde und 275 Millionen Dollar nach Israel. Die Importe aus Israel lagen bei 865 Millionen Dollar.

Südkorea und Israel hatten im vergangenen Juni und Dezember die erste und zweite Runde der Freihandelsgespräche abgehalten.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>