260.000 Einheiten von Galaxy S8 und S8 Plus am ersten Tag freigegeben

erstellt: 2017-04-19 13:40:10 aktualisiert: 2017-04-19 16:17:36

260.000 Einheiten von Galaxy S8 und S8 Plus am ersten Tag freigegeben

Am Dienstag, dem ersten Tag der Freigabe der neuen Smartphone-Modelle Samsung Galaxy S8 und S8 Plus, sind rund 260.000 Einheiten geliefert worden.

Das gab Samsung Electronics am Mittwoch bekannt.

Das ist ein neuer Rekord in Südkorea. Samsung geht davon aus, dass im Falle des vorherigen Modells Galaxy Note 7 am ersten Tag 150.000 bis 160.000 Einheiten geliefert wurden.

Die Zahl der Fälle des Wechsels zu einem anderen Mobilfunkanbieter unter derselben Telefonnummer erreichte am Dienstag bis 20 Uhr insgesamt 46.380. Das liegt weit über den Niveaus im Falle des Galaxy Note 7 sowie des iPhone 7 und 7 Plus am ersten Tag.

Samsung wird am 21. April den formellen Verkauf der Galaxy S8-Serie starten. Es wird erwartet, dass bis zu dem Termin über 500.000 Einheiten geliefert werden. Laut Samsung beträgt die Zahl der Vorbestellungen eine Million und 4.000 Einheiten.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>