Börse schließt schwächer

erstellt: 2017-08-08 17:07:32 aktualisiert: 2017-08-08 17:07:32

Börse schließt schwächer

Südkoreas Börse hat am Dienstag schwächer geschlossen.

Grund waren Verkäufe durch institutionelle Anleger. Der Leitindex Kospu verlor 0,17 Prozent auf 2.394,73 Zähler. Der Technologieindex Kosdaq rückte um 0,51 Prozent auf 651,67 Punkte vor.

In den USA hätten Aktien wegen der Gewinne im Technologie- und Display-Bereich, darunter bei Apple, zugelegt. Auch im Kospi hätten relevante Aktien zulegen können, doch sei eine Aufwärtsbewegung durch verschiedene Faktoren behindert worden, darunter sinkende Ölpreise sagte Seo Sang-young von Kiwoom Securities.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>