Koreanische Reedereien gründen Allianz für bessere Konkurrenzfähigkeit

erstellt: 2017-08-09 10:24:25 aktualisiert: 2017-08-09 13:30:18

Koreanische Reedereien gründen Allianz für bessere Konkurrenzfähigkeit

Südkoreanische Schifffahrtsunternehmen haben angesichts ihrer schwierigen Lage eine eigene Konferenz gegründet.

Der Koreanische Reederverband veranstaltete am Dienstag die Unterzeichnung einer Absichtserklärung über die Allianz namens Korea Shipping Partnership (KSP). Daran beteiligen sich alle 14 einheimischen Containerreedereien.

Ziel ist die Verbesserung der Konkurrenzfähigkeit angesichts der Schwierigkeiten infolge des Bankrotts der größten Reederei Südkoreas, Hanjin Shipping, und des Wettbewerbs wegen billigen Frachtkosten.

Die Schifffahrtsunternehmen vereinbarten Maßnahmen wie die Erhöhung des Austauschs von Ladekapazitäten, die gemeinsame Eröffnung neuer Schifffahrtslinien und die gemeinsame Sicherung von Terminals im Ausland.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>