Börse schließt auf Rekordhoch

erstellt: 2017-10-11 15:51:15 aktualisiert: 2017-10-11 17:21:20

Börse schließt auf Rekordhoch

Südkoreas Börse hat am Mittwoch auf einem Rekordhoch geschlossen.

Der Leitindex Kospi beendete den Handel 1,00 Prozent (24,35 Punkte) höher bei einem Stand von 2.458,16 Zählern. Der bisherige Rekord zum Handelsschluss hatte bei 2.451,53 Punkten gelegen und war am 24. Juli erzielt worden.

Damit wurde auch der Rekordwert während des Handelstags von 2.453,17 Zählern übertroffen, der am 25. Juli erreicht worden war.

Als Gründe werden der Aufschwung an globalen Börsen während der Feiertage zum Erntedankfest Chuseok in Korea und die leichte Verringerung des Nordkorea-Risikos vermutet.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>