Südkoreas Börse gibt zum Wochenschluss nach

erstellt: 2017-11-10 16:52:09 aktualisiert: 2017-11-10 16:52:09

Südkoreas Börse hat zum Wochenschluss nachgegeben.

Der Leitindex Kospi verlor 0,3 Prozent auf 2.542,95 Zähler. Der Technologieindex Kosdaq rückte um 1,53 Prozent auf 720,79 Punkte vor.

Der Kospi war schwächer in den Handel gestartet und reagierte damit auf die Verluste an der Wall Street am Donnerstag. Die US-Börse hatte im Minus geschlossen, weil die geplante Steuerreform sich verzögern könnte.

Bedenken über ein schwaches Abschneiden der US-Aktien im Falle einer Verzögerung der Steuerreform belasteten die koreanische Börse, sagte Seo Sang-young, Forscher von Kiwoom Securities.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>