Volumen der Schattenwirtschaft in Korea unter 20 Prozent des BIP geschrumpft

erstellt: 2018-02-12 08:40:38 aktualisiert: 2018-02-12 11:23:46

Volumen der Schattenwirtschaft in Korea unter 20 Prozent des BIP geschrumpft

Das Volumen der Schattenwirtschaft in Südkorea ist schätzungsweise unter 20 Prozent des Bruttoinlandsprodukts geschrumpft.

Laut einem jüngst veröffentlichten Bericht des Internationalen Währungsfonds über die Schattenwirtschaft weltweit wird das Volumen der Schattenwirtschaft in Südkorea mit Stand von 2015 auf 19,83 Prozent des BIP geschätzt.

Darin wurde das Volumen der Schattenwirtschaft in 158 Ländern im Zeitraum von 1991 bis 2015 gemeinsam von Professor Friedrich Schneider von der Universität Linz und IWF-Ökonom Leandro Medina geschätzt. Es sei eindeutig, dass das Volumen der Schattenwirtschaft in dem Zeitraum mit Ausnahme der Zeit der globalen Finanzkrise im Jahr 2008 gesunken sei, hieß es.

Das Volumen der Schattenwirtschaft in Südkorea betrug 29,13 Prozent des BIP im Jahr 1991, schrumpfte seitdem und auf 26,97 Prozent im Jahr 1997. Im folgenden Jahr nahm der Umfang auf 30 Prozent zu, jedoch ging es seitdem wieder abwärts. Das Volumen nahm auf 26,76 Prozent 2002 und auf 23,86 Prozent 2008 ab.

Laut dem Bericht schrumpfte das durchschnittliche Volumen der Schattenwirtschaft in 158 Ländern von 34,51 Prozent des BIP im Jahr 1991 auf 27,78 Prozent im Jahr 2015. Den größten Umfang verzeichnete Zimbabwe mit Stand von 2015 mit 67 Prozent des BIP, während die Schweiz mit 6,94 Prozent das Schlusslicht bildete.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>