Handelsminister reist wegen Stahlzöllen erneut in USA

erstellt: 2018-03-13 09:50:39 aktualisiert: 2018-03-13 13:29:06

Handelsminister reist wegen Stahlzöllen erneut in USA

Handelsminister Kim Hyun-Chong bricht zu seinem dritten Besuch in den USA innerhalb von drei Wochen auf.

Er will dort letzte Bemühungen für die Befreiung Südkoreas von den geplanten Zöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte unternehmen, die jeweils 25 und zehn Prozent betragen werden.

Kim wird heute mit dem für Handelskooperation zuständigen Ministeriumsbeamten Lee Yong-hwan nach Washington aufbrechen.

Der Handelsminister flog am 25. Februar in die USA, als Anzeichen beobachtet wurden, dass Washington auf der Grundlage von Artikel 232 des Gesetzes Trade Expansion Act Zölle auf Stahlimporte verhängen will.

Während seines ersten Besuchs traf Kim Gary Cohn, Direktor des Nationalen Wirtschaftsrats des Weißen Hauses, Finanzminister Wilbur Ross und weitere Regierungsmitglieder, Abgeordnete und Industrievertreter. Kim erläuterte, dass Stahl aus Südkorea die US-Stahlindustrie nicht gefährde und dass Land durch Investitionen in den USA zum Wohl der amerikanischen Wirtschaft beitrage.

Er kam Anfang März nach Südkorea zurück, reiste jedoch am 6. März erneut in die USA ab und kehrte am 11. März heim.

US-Präsident Trump unterzeichnete am 8. März Proklamationen zur Einführung von Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium. Für Südkorea wurde keine Ausnahme gemacht.

Der Minister für Handel, Industrie und Energie Paik Un-gyu bat Anfang März in einem Schreiben an US-Handelsminister Ross um eine Ausnahme für Südkorea. Trotz der Bemühungen Südkoreas gilt die Wahrscheinlichkeit einer Ausnahmeregelung als gering.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>