ISS spricht sich gegen Restrukturierungsplan von Hyundai Mobis aus

erstellt: 2018-05-16 10:52:26 aktualisiert: 2018-05-16 14:24:59

ISS spricht sich gegen Restrukturierungsplan von Hyundai Mobis aus

Proxy-Berater International Shareholder Services (ISS) hat sich gegen den Plan der Hyundai Motor Group ausgesprochen, Teile von Hyundai Mobis auszugliedern und mit Hyundai Glovis zu verschmelzen.

ISS empfahl Aktionären von Hyundai Mobis, gegen den Plan zu stimmen. Obwohl die Bedingungen des Geschäfts vollständig im Einklang mit den geltenden Gesetzen Südkoreas stünden, scheine der Deal für die Aktionäre von Hyundai Mobis nachteilig zu sein, hieß es zur Begründung.

Ein anderer US-amerikanischer Proxy-Berater Glass Lewis hatte zuvor ebenfalls Aktionären von Hyundai Mobis empfohlen, gegen den Fusionsplan zu stimmen. Der Plan beruhe auf einer fragwürdigen Geschäftslogik und einer unzureichenden Bewertung.

Hyundai Mobis will die Angelegenheit bei einer Hauptversammlung am 29. Mai thematisieren.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>