Börse schließt kaum verändert

erstellt: 2018-05-16 17:42:46 aktualisiert: 2018-05-16 17:42:46

Börse schließt kaum verändert

Südkoreas Börse hat am Mittwoch kaum verändert geschlossen.

Der Leitindex Kospi gewann 0,05 Prozent auf 2.459,82 Zähler. Der Technologieindex Kosdaq büßte 1,47 Prozent auf 850,29 Punkte ein.

Grund für die nachlassende Stimmung an der Börse waren laut Analysten wieder aufkeimende Bedenken über das innerkoreanische Verhältnis.

Der Markt sollte auf Nordkorea-Angelegenheiten Acht geben, da Pjöngjang mit dem Verweis auf Manöver der USA und Südkoreas geplante hochrangige Gespräche mit Seoul absagte, sagte Seo Sang-young von Kiwoom Securities Co.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>