Saudi-Arabien sichert Südkorea stabile Ölversorgung zu

erstellt: 2018-05-21 13:19:19 aktualisiert: 2018-05-21 13:43:25

Saudi-Arabien hat Südkorea die stabile Versorgung mit Öl zugesichert.

Energieminister Khalid Al-Falih versprach Anstrengungen, damit Südkorea als einer der Hauptkunden den Rohstoff angesichts steigender Ölpreise in stabiler Weise beziehen kann.

Das teilte Südkoreas Ministerium für Handel, Industrie und Energie mit. Ressortchef Paik Un-gyu habe am Freitag mit seinem Amtskollegen telefonisch über die Situation auf dem internationalen Rohölmarkt gesprochen.

Der saudische Minister habe in dem Gespräch gesagt, dass er keine Schocks im internationalen Rohölmarkt wünsche. Doch gebe es in Anbetracht der gegenwärtigen Situation von Angebot und Nachfrage bis Jahresende nur einen geringen Bedarf an einer höheren Förderquote.

Am Donnerstag hatte Minister Al-Falih auf Twitter seine Amtskollegen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, den USA, Russland, Indien und Südkorea aufgerufen, ein internationales Vorgehen zur Beschwichtigung der Angst am internationalen Rohölmarkt zu koordinieren.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>