Börse in Seoul schließt im Minus

erstellt: 2018-05-24 16:45:46 aktualisiert: 2018-05-24 16:45:46

Die südkoreanische Börse hat am Donnerstag im Minus geschlossen.

Der Leitindex Kospi verlor 0,24 Prozent auf 2.466,01 Zähler. Der Technologieindex Kosdaq rückte um 0,48 Prozent auf 873,32 Punkte vor.

Grund für den Rückgang waren Gewinnmitnahmen bei Technologie- und Autowerten.

Die Aktien von Autoherstellern hätten wegen Berichten, nach denen die USA einen 25-prozentigen Zoll auf Importfahrzeuge erheben könnten, verloren. Aktien von Bauunternehmen hätten nachgegeben, da Nordkorea mit einer Absage des Gipfels mit den USA drohe, sagte Suh Sang-young von Kiwoom Securities.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>