Verbraucherstimmung wegen Besorgnis über Protektionismus stark eingetrübt

erstellt: 2018-07-25 10:05:01 aktualisiert: 2018-07-25 13:31:36

Verbraucherstimmung wegen Besorgnis über Protektionismus stark eingetrübt

Die Verbraucherstimmung in Südkorea ist auf den tiefsten Stand seit 15 Monaten gesunken.

Laut der Koreanischen Zentralbank fiel der Konsumklimaindex CCSI um 4,5 Punkte im Vormonatsvergleich auf 101 im Juli. Das ist das niedrigste Niveau seit April 2017. Zudem wurde der schärfste Rückgang seit November 2016 verbucht.

Die Notenbank führte das Ergebnis auf den eskalierten Handelskonflikt zwischen den USA und China, den Zollstreit zwischen den USA und der Europäischen Union sowie die befürchtete Verhängung von Zöllen auf koreanische Autos zurück. Ungünstige Wirtschaftsdaten, darunter Beschäftigungsindikatoren, steigende Ölpreise und der fallende Aktienkurs seien weitere Gründe.

Der Teilindex für die Einschätzung der aktuellen Konjunkturlage rutschte um sieben Punkte auf 77 ab. Der Index für die Konjunkturaussichten fiel um neun Punkte auf 87. Drei weitere Teilindikatoren fielen ebenfalls, lediglich der für die Aussichten für die Wohnungspreise blieb unverändert bei 98.

[Photo : KBS News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>