Südkoreas Börse gibt wegen Sorgen der Anleger über Handelskrieg nach

erstellt: 2018-03-05 16:45:59 aktualisiert: 2018-03-05 16:45:59

Südkoreas Börse gibt wegen Sorgen der Anleger über Handelskrieg nach

Südkoreas Börse hat am Montag wegen Sorgen der Anleger über einen Handelskrieg nachgegeben.

Der Leitindex Kospi verlor 1,13 Prozent auf 2.375,06 Zähler. Der Technologieindex Kosdaq büßte 1,77 Prozent auf 845 Punkte ein.

Laut Seo Sang-young von Kiwoom Securities nehme die Wahrscheinlichkeit eines Handelskriegs zu, da US-Zölle auf Stahl und Aluminium hohe Zölle Chinas, der Europäischen Union und Kanadas zur Folge hätten.

Auch würden steigende Zölle den Inflationsdruck in den USA verstärken, sagte der Analyst.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>