Handelsminister besucht USA wegen Zöllen auf Stahlimporte

erstellt: 2018-03-06 08:57:47 aktualisiert: 2018-03-06 10:46:09

Handelsminister besucht USA wegen Zöllen auf Stahlimporte

Handelsminister Kim Hyun-chong ist erneut in die USA aufgebrochen, um darum zu bitten, Südkorea von den angekündigten Zöllen auf Stahlimporte auszunehmen.

Hierfür werde Kim vom heutigen Dienstag bis Freitag die USA besuchen, teilte das Ministerium für Handel, Industrie und Energie mit.

Kim wird Mitglieder der US-Regierung einschließlich des Handelsbeauftragten Robert Lighthizer sowie führende Mitglieder des Repräsentantenhauses und des Senats treffen und die Position der südkoreanischen Regierung übermitteln.

Kim hatte bereits letzte Woche die USA besucht und war mittlerweile heimgekehrt. Sein zweiter Besuch erfolgt, da US-Präsident Donald Trump am Donnerstag ankündigte, einen 25-prozentigen Zoll auf Stahlimporte zu verhängen.

Beim Besuch in der Vorwoche traf Kim Gary Cohn, Direktor des Nationalen Wirtschaftsrats des Weißen Hauses, Finanzminister Wilbur Ross und weitere Regierungsmitglieder, Abgeordnete und Industrievertreter. Kim erläuterte, dass die Behauptung der USA über eine Umladung von Stahl aus China in Südkorea nicht wahr sei. Lediglich für 2,4 Prozent der koreanischen Stahlexporte in die USA wird chinesisches Material verwendet. Südkoreas Importe von chinesischem Stahl gingen letztes Jahr um 21 Prozent im Vorjahresvergleich zurück.

Kim wies zudem darauf hin, dass die Zölle auf Stahlimporte auch der Industrie und den Verbrauchern in den USA enormen Schaden zufügen könnten.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>