Südkoreas Ausfuhren in den ersten 20 Tagen des Mai um 11,7 Prozent geschrumpft

erstellt: 2019-05-21 12:44:04 aktualisiert: 2019-05-21 13:22:41

Südkoreas Ausfuhren in den ersten 20 Tagen des Mai um 11,7 Prozent geschrumpft

Südkoreas Ausfuhren sind in den ersten 20 Tagen des Mai um 11,7 Prozent geschrumpft.

Grund für den Rückgang im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraums waren sinkende Halbleiterexporte.

Nach Angaben des Koreanischen Zollamtes hätten die Ausfuhren in dem Zeitraum einen Wert von 25,7 Milliarden Dollar gehabt.

Die Exporte im Tagesdurchschnitt seien um 15 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar gefallen.

Sollte der Trend anhalten, werden die Ausfuhren im Mai insgesamt ebenfalls im Vorjahresvergleich sinken. Es wäre der sechste Monat in Folge mit einem Rückgang.

Nach Produktarten gesehen verloren Halbleiter um 33 Prozent, während petrochemische Produkte um 5,1 Prozent weniger ausgeführt wurden als in den ersten 20 Tagen des Mai 2018.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>