Nordkorea verhüllt Tunnel am Atomtestgelände – neuer Atomtest denkbar

erstellt: 2016-09-21 08:32:29 aktualisiert: 2016-09-21 15:51:13

Nordkorea verhüllt Tunnel am Atomtestgelände – neuer Atomtest denkbar

Nordkorea hat die Eingänge zu zwei Tunneln an seinem Atomtestgelände in Punggye-ri abgedeckt. Demnach wird spekuliert, dass ein neuer Atomtest erfolgen könnte.

Eine südkoreanische Regierungsquelle sagte, Nordkorea habe anscheinend große Tarnnetze nicht nur über dem Eingang des Tunnels Nr. 2, in dem das Land am 9. September den fünften Atomtest durchführte, sondern auch über dem des Tunnels Nr. 3 ausgebreitet. Es werde als sehr wahrscheinlich betrachtet, dass ein weiterer Nukleartest in dem Tunnel Nr. 3 durchgeführt werde.

Die auf Nordkorea spezialisierte US-Webseite 38 North hatte am 16. September berichtet, dass das Tarnnetz über dem Eingang des Tunnels Nr. 2 auch nach dem Nukleartest nicht entfernt wurde.

Die südkoreanischen Streitkräfte sind der Ansicht, dass Nordkorea jederzeit zu einem weiteren Atomtest am Testgelände in Punggye-ri bereit sei. Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Moon Sang-kyun, sagte am 12. September, dass ein neuer Atomtest in einem weiteren Gang des Tunnels Nummer 2 oder im Tunnel Nummer 3 erfolgen könnte.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Sprich Koreanisch, mach Deinen Traum wahr!
Entdecke Koreas Welterbe
Mirok Li, Wanderer zwischen zwei Kulturen
70 Jahre Unabhängigkeit,  30 Jahre Zukunft
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>