Nordkorea deutet Möglichkeit weiterer Provokationen an

erstellt: 2017-03-20 13:37:31 aktualisiert: 2017-03-20 14:55:19

Nordkorea deutet Möglichkeit weiterer Provokationen an

Nordkorea hat die Möglichkeit weiterer Provokationen angedeutet.

Nordkoreas Truppen und das Volk würden auch künftig der Reihe nach Selbstverteidigungsmaßnahmen zur nuklearen Abschreckung treffen, da hochrangige Beamte der USA auf einer feindseligen Politik gegenüber Nordkorea beharrten, schrieb das Parteiorgan „Rodong Sinmun“ in einem Leitartikel.

Der Besitz starker Atomwaffen sei die einzige Lösung für die Klärung der US-nordkoreanischen Beziehungen und eine absolute Garantie für Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel, hieß es.

Die Zeitung kritisierte US-südkoreanische Militärübungen als Ursache für die Eskalation der Spannungen auf der Halbinsel. Die USA seien der Haupttäter von Provokationen und Drohungen, der Tage und Monate mit gegen Nordkorea gerichteten Kriegsübungen verbringe.

Auch in einem anderen Kommentar kritisierte die Zeitung die derzeit stattfindenden US-südkoreanischen Manöver. Es seien provokative und rücksichtslose Handlungen, die Frieden und Stabilität auf der koreanischen Halbinsel zerstörten und die Gefahr eines Atomkriegs erhöhten.

Die Kriegstreiber in- und außerhalb Koreas würden immer rücksichtsloser zu aggressiven Herausforderungen greifen, daher sei es selbstverständlich, dass Nordkorea entschlossene militärische Gegenmaßnahmen treffe, hieß es.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>