Landwirtschaftsminister: Bisher keine Pläne für Reislieferungen nach Nordkorea

erstellt: 2017-10-13 08:19:26 aktualisiert: 2017-10-13 10:08:03

Laut Landwirtschaftsminister Kim Yung-rok gebe es keine Pläne für Reislieferungen als humanitäre Hilfe nach Nordkorea.

Kim bestätigte dies während einer parlamentarischen Untersuchung am Donnerstag. Er verwies dabei auf die Sanktionsbemühungen der internationalen Gemeinschaft gegen Nordkorea.

Allerdings würden Reislieferungen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der innerkoreanischen Beziehungen spielen, sobald ein Durchbruch in der nordkoreansichen Atomfrage erreicht wird.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>