Nordkorea reagiert weiter nicht auf Kontaktversuche via Verbindungskanal in PanmunjomVideo

erstellt: 2018-01-03 10:25:42 aktualisiert: 2018-01-03 17:43:43

Nordkorea hat auch am heutigen Mittwoch auf Südkoreas Kontaktversuche nicht reagiert.

Ein Mitarbeiter des Vereinigungsministeriums teilte mit, dass Südkorea heute um 9 Uhr über den Verbindungskanal im Waffenstillstandsort Panmunjom die nordkoreanische Seite telefonisch zu erreichen versucht habe. Es habe jedoch keine Antwort gegeben.

Es war der zweite Kontaktversuch, nachdem Vereinigungsminister Cho Myoung-gyon am Dienstag Nordkorea hochrangige Gespräche zwischen beiden Teilstaaten vorgeschlagen hatte. Nordkorea hatte auch auf den Anruf der südkoreanischen Seite um 16 Uhr am Dienstag nicht angenommen.

Cho hatte im Zuge des Gesprächsvorschlags die Hoffnung ausgedrückt, dass beide Seiten über den Verbindungskanal in Panmunjom über Details des möglichen Dialogs sprechen könnten.

Die Telefonleitung hatte Nordkorea nach dem Betriebsstopp im innerkoreanischen Industriepark Kaesong im Februar 2016 gekappt. Das südkoreanisce Vereinigungsministerium hat bisher jeden Tag um 9 und 16 Uhr versucht, Nordkorea über diese Leitung zu erreichen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>