Gangwon begrüßt Nordkoreas Teilnahme an Olympischen SpielenVideo

erstellt: 2018-01-11 09:16:01 aktualisiert: 2018-01-12 09:29:56

Der Gouverneur der Provinz Gangwon, Choi Moon-soon, hat Nordkoreas Entscheidung für die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in PyeongChang begrüßt.

Er drückte die Hoffnung aus, dass die nordkoreanische Delegation möglichst mit einem internationalen Kreuzfahrtschiff zum Hafen von Sokcho kommt, wenn sie nach Südkorea reist. Dann könnten Fragen verbunden mit Transport, Sicherheit und Unterkunft einer großen Delegation auf einmal geklärt werden.

Die Provinzverwaltung will mit der Regierung diskutieren, damit bei künftigen innerkoreanischen Kontakten auf Arbeitsebene die Wünsche der Provinz in höchstem Maße berücksichtigt werden könnten.

Bis zum Beginn der Olympischen Spiele verbleiben noch rund 30 Tage, daher nimmt auch die Berichterstattung in den Medien zu.

Unterdessen wurde das Hauptpressezentrum (MPC) eröffnet. Dort werden 3.000 Reporter aus aller Welt Nachrichten über PyeongChang 2018 in die Welt transportieren.

Im Internationalen Sendezentrum (IBC) treffen 67 Sender aus der Welt Vorbereitungen für die Berichterstattung über die Winterspiele.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>