Nordkorea schlägt Arbeitsgespräche zur Entsendung von Künstlergruppe für PyeongChang vor

erstellt: 2018-01-13 14:26:33 aktualisiert: 2018-01-13 14:34:11

Nordkorea schlägt Arbeitsgespräche zur Entsendung von Künstlergruppe für PyeongChang vor

Nordkorea hat Seoul vorgeschlagen, die Arbeitsgespräche zur Entsendung einer nordkoreanischen Künstlergruppe nach PyeongChang am Montag abzuhalten. 

Das südkoreanische Vereinigungsministerium teilte mit, Nordkorea habe ein entsprechendes Schreiben an den südkoreanischen Chefunterhändler bei den innerkoreanischen Gesprächen, den Vereinigungsminister Cho Myung-gyon, geschickt. 

Den Termin für die Arbeitsgespräche über die Teilnahme Nordkoreas an der Winterolympiade wolle die nordkoreanische Seite Seoul baldigst mittteilen, hieß es. 

Das Ministerium in Seoul geht davon aus, dass Nordkorea zunächst über die Details in Bezug auf die Entsendung der Künstlergruppe sprechen will. 

Am Freitag hatte Seoul der nordkoreanischen Seite die Arbeitsgespräche vorgeschlagen, um im Vorfeld der IOC-Stizung am 20. Januar die jeweiligen Standpunkte zwischen den beiden Teilstaaten abzustimmen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>