Nordkoreas Medien berichten über Annahme gemeinsamer Erklärung mit USA

erstellt: 2018-06-13 13:28:55 aktualisiert: 2018-06-13 16:08:35

Nordkoreas Medien berichten über Annahme gemeinsamer Erklärung mit USA

Nordkoreas Medien haben am Mittwoch über die Annahme einer gemeinsamen Erklärung beim Gipfel mit den USA am Dienstag berichtet.

Die Zeitung „Rodong Sinmun“ schrieb auf vier Seiten mitsamt über 30 Fotos ausführlich über das Treffen zwischen Machthaber Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump. Die Staatschefs hätten einen umfassenden, eingehenden und aufrichtigen Meinungsaustausch über die Schaffung neuer Beziehungen zwischen Nordkorea und den USA sowie den Aufbau eines Friedensregimes auf der koreanischen Halbinsel geführt.

Die Zeitung veröffentlichte die vier in der gemeinsamen Erklärung vereinbarten Punkte im vollen Wortlaut. Es hieß auch, dass beide Staatschefs die Ansicht geteilt hätten, dass die Einhaltung des Prinzips von schrittweisen und gleichzeitigen Handlungen wichtig sei.

Nordkoreas Medien fügten hinzu, dass Kim den Stopp der Gemeinschaftsübungen Südkoreas und der USA gefordert habe. Trump habe die Bereitschaft erklärt, dass die Militärübungen während der Gespräche eingestellt werden könnten.

In Nordkorea erfolgte die Berichterstattung über das Gipfeltreffen mit den USA rasch, während im Falle von Kims beiden China-Besuchen erst nach seiner Rückkehr nach Pjöngjang Meldungen darüber veröffentlicht worden waren.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>