Nordkorea erlaubt ausländischen Touristen erstmals Camping am Berg Paekdu

erstellt: 2018-08-21 08:31:19 aktualisiert: 2018-08-22 10:39:57

Nordkorea erlaubt ausländischen Touristen erstmals Camping am Berg Paekdu

Nordkorea hat ausländischen Touristen erstmals erlaubt, am Berg Paekdu zu wandern und campen.

Vier Touristen aus Australien und Norwegen wurden die ersten Nutznießer der Entscheidung. Sie stiegen am vergangenen Samstag, dem ersten Tag ihrer sechstägigen Tour, zum Kratersee Chonji an der Spitze und campten auf einer Hochebene.

Laut ausländischen Medienberichten überredete Roger Shepherd, Gründer eines in Südkorea ansässigen Reiseunternehmens für Wanderprogramme, nordkoreanische Beamte, damit Ausländer am Berg Paekdu abseits der eingerichteten Pfade wandern und campen dürfen.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>