Nordkorea will nächste Woche hochrangige Delegation nach Südkorea entsenden

erstellt: 2018-11-07 08:49:48 aktualisiert: 2018-11-07 13:32:44

Nordkorea will nächste Woche hochrangige Delegation nach Südkorea entsenden

Nordkorea will nächste Woche eine Delegation aus hochrangigen Beamten nach Südkorea entsenden.

KBS stellte fest, dass Nordkorea am Dienstag beim südkoreanischen Vereinigungsministerium beantragte, eine siebenköpfige Delegation zu einer internationalen Veranstaltung über Frieden und Gedeihen in Asien und Pazifik zu schicken. Die Veranstaltung findet vom 14. bis 17. November in der Provinz Gyeonggi statt.

Delegationsleiter ist Ri Jong-hyok, Delegierter der Obersten Volksversammlung und Vizevorsitzender des Komitees für Frieden in Asien und Pazifik. Das Komitee ist für die Diplomatie auf ziviler Ebene und auswärtige Projekte zuständig.

Zur Gruppe zählen auch Kim Song-hye, eine leitende Funktionärin der Abteilung für die Einheitsfront in der Arbeiterpartei, sowie Ri Ryong-nam, der für Wirtschaftsangelegenheiten zuständige Vizepremierminister.

Hinter der Entsendung einer hochrangigen Delegation zu einer privaten Veranstaltung in Südkorea wird der starke Wille Nordkoreas vermutet, in den innerkoreanischen Beziehungen Fortschritte zu erzielen.

Es wird erwartet, dass Seoul Ende der Woche über den nordkoreanischen Besuchsantrag entscheidet.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>