Nordkorea schickt Namensliste seiner Delegation für Paralympics

erstellt: 2018-03-05 13:39:15 aktualisiert: 2018-03-05 14:34:37

Nordkorea schickt Namensliste seiner Delegation für Paralympics

Nordkorea hat Südkorea die Liste seiner Sportmannschaft für die Paralympischen Winterspiele in PyeongChang und einer Delegation des Paralympischen Komitees geschickt.

Das gab der Sprecher des südkoreanischen Vereinigungsministeriums, Baik Tae-hyun, am Montag vor der Presse bekannt.

Nordkorea habe die Liste am Sonntag über den Verbindungskanal im Waffenstillstandsort Panmunjeom geschickt. Die 20-köpfige Athletendelegation werde Jong Hyon leiten, die vierköpfige Delegation des Paralympischen Komitees Kim Mun-chol.

Der Norden habe mitgeteilt, dass sein Team nach der Teilnahme an Skilanglauf-Wettkämpfen am 11. und 14. März um den 15. März in die Heimat zurückkehren werde, hieß es.

Kim sei Vorsitzender des Zentralkomitees der Koreanischen Föderation für den Schutz von Menschen mit Behinderung, Jong sei Vizevorsitzender des Komitees, sagte ein Beamter des Ministeriums.

Die Nordkoreaner werden am Mittwoch auf dem Landweg im Westen nach Südkorea kommen. Die Paralympischen Winterspiele finden vom 9. bis 18. März statt.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>