Südkorea bewertet US-Sanktionen gegen Nordkoreas Nutzung von chemischen Waffen positiv

erstellt: 2018-03-06 15:11:40 aktualisiert: 2018-03-06 15:31:16

Südkorea bewertet US-Sanktionen gegen Nordkoreas Nutzung von chemischen Waffen positiv

Die südkoreanische Regierung hat offenbar positiv bewertet, dass die USA wegen der Nutzung chemischer Waffen Sanktionen gegen Nordkorea verhängt haben.

Die Maßnahme stehe im Einklang mit den internationalen Bemühungen, Nordkorea durch eine Druckausübung und verstärkte Sanktionen zur Denuklearisierung zu bewegen. Der Schritt werde der friedlichen Beilegung der nordkoreanischen Nuklearproblematik dienen, sagte Außenministeriumssprecher Noh Kyu-duk.

Gleichzeitig mit der Bekanntmachung von Sanktionen teilte das US-Außenministerium am Montag (Ortszeit) mit, dass Nordkorea chemische Waffen unter Verletzung des Völkerrechts oder tödliche chemische Waffen gegen seine eigenen Staatsbürger eingesetzt habe.

Der Satz scheint auf die Ermordung von Kim Jong-nam, Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un, im Februar letzten Jahres an einem Flughafen in Malaysia anzuspielen, für die ein Nervengift eingesetzt wurde. Die US-Regierung geht davon aus, dass Nordkorea der Drahtzieher des Mordes ist.

Die Sanktionen umfassen eine Beendigung der Hilfe für Nordkorea außer dringender humanitärer Hilfe und eine Beendigung von Waffenverkäufen und finanzieller Unterstützung für Nordkorea. Die neuen Sanktionen sind eher symbolischer Natur, da zwischen Nordkorea und den USA kein Waffenhandel existiert.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>