Malaysia: Weitere Personen in Ermordung von Kim Jong-nam verwickelt

erstellt: 2017-03-20 09:29:49 aktualisiert: 2017-03-20 13:12:31

Malaysia: Weitere Personen in Ermordung von Kim Jong-nam verwickelt

Neben zehn bereits festgenommenen oder bestätigten Verdächtigen sind weitere Personen in die Ermordung von Kim Jong-nam, dem Halbbruder des nordkoreeanischen Machthabers, verwickelt.

Das gab die malaysische Polizei am Sonntag bekannt.

Laut lokalen Medien wie „New Straits Times“ sagte der Generalinspektor der malaysischen Polizei Khalid Abu Bakar, dass die Polizei neben drei in der nordkoreanischen Botschaft vermuteten Nordkoreanern einige weitere Verdächtige verfolge.

Er leugne nicht die Möglichkeit, dass mehr Personen einschließlich nordkoreanischer Staatsbürger in den Mordfall verwickelt gewesen seien. Obwohl er ihre Identität nicht preisgeben könne, gebe es darunter eine wichtige Person, hieß es.

Die malaysische Polizei hat bisher die Identität von zehn Verdächtigen des Mordattentats auf Kim am 13. Februar am Flughafen von Kuala Lumpur bekannt gemacht. Zu ihnen zählen acht Nordkoreaner und zwei südostasiatische Frauen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>