USA bezeichnen sowohl Südkorea als auch Japan als starke Verbündete

erstellt: 2017-03-21 09:59:46 aktualisiert: 2017-03-21 16:56:51

USA bezeichnen sowohl Südkorea als auch Japan als starke Verbündete

Die USA haben sowohl Südkorea als auch Japan als starke Verbündete bezeichnet.

Der kommissarische Sprecher des Außenministeriums Mark Toner bestätigte auf einer Pressekonferenz am Montag, dass Südkorea und Japan gleichermaßen wichtig seien.

Außenminister Rex Tillerson hatte während seiner Besuche in Südkorea und Japan in einem Zeitungsinterview unterschiedliche Umschreibungen für die Bündnispartner gebraucht. Japan bezeichnete er als "wichtigsten Verbündeten in der Region" und Südkorea als "wichtigen Partner".

Ministeriumssprecher Toner sagte hierzu, dass der Wortwahl nicht zu viel Bedeutung beigemessen werde solle. Sowohl Südkorea als auch Japan seien starke Verbündete und Partner in der Region, davon zeugten mehrere Treffen Tillersons mit seinem südkoreanischen Amtskollegen Yun Byung-se. Das selbe gelte für Japan.

Zu dem Umstand, dass Tillerson auf seiner Ostasienreise, die ihn auch nach China führte, einzig in Südkorea auf ein Dinner verzichtete, erklärte der Sprecher, dass Seoul kein Dinner für Tillerson arrangiert habe.

Südkoreanische Medienberichte, nach denen Tillerson ein Abendessen mit südkoreanischen Vertretern aus Gründen der Müdigkeit verweigert habe, wies der Sprecher zurück. Der Minister sei nicht müde gewesen, hieß es.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>