Schulen in Frankreich bieten zweisprachigen Unterricht auf Französisch/Koreanisch an

erstellt: 2017-04-20 09:23:45 aktualisiert: 2017-04-20 12:57:17

Schulen in Frankreich bieten zweisprachigen Unterricht auf Französisch/Koreanisch an

Schüler in Frankreich können künftig Fächer wie Geschichte, Mathematik und Literatur auf Französisch und Koreanisch lernen.

Das Koreanische Bildungszentrum in Frankreich teilte am Mittwoch mit, dass zweisprachige Klassen für Koreanisch und Französisch ab September an Grund-, Mittel und Oberschulen angeboten würden.

Schüler, die sich an internationalen Klassenzügen beteiligen möchten, die ein Teil des öffentlichen Lehrplans sind, lernen auf Französisch und einer anderen Sprache. Internationale Klassenzüge werden in 17 Sprachen, darunter Englisch, Spanisch und Deutsch, angeboten, und zwar an 114 Grund-, 189 Mittel- und 160 Oberschulen.

Der koreanische Klassenzug wirbt derzeit Schüler an, die sich für das Erlernen des Koreanischen interessieren.

Das südkoreanische Bildungsministerium will verschiedene Unterstützungsmaßnahmen für den koreanischen Klassenzug ergreifen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>