UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas letzten Raketentest

erstellt: 2017-04-21 08:28:48 aktualisiert: 2017-04-21 10:59:43

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas letzten Raketentest

Der UN-Sicherheitsrat hat gewarnt, dass eine weitere Provokation Nordkoreas mit einer Sanktionsresolution beantwortet werden könnte.

Das Gremium verabschiedete am Donnerstag (Ortszeit) einstimmig eine Presseerklärung, in der der Test einer ballistischen Rakete durch Nordkorea am 16. April scharf verurteilt wird.

Der Raketentest sei zwar misslungen, stelle jedoch einen eindeutigen Verstoß gegen relevante Resolutionen des UN-Sicherheitsrats dar, hieß es.

In der Erklärung steht auch, dass Nordkoreas Raketentests zur Entwicklung von Trägersystemen für Atomwaffen beitragen und die Spannungen in der Region erheblich erhöhen würden. Es wurde bedauert, dass Nordkorea Ressourcen für die Entwicklung von ballistischen Raketen und Nuklearwaffen zweckentfremdet habe, während die Bedürfnisse seiner Bürger ignoriert würden.

Die Ratsmitglieder forderten das nordkoreanische Regime auf, auf weitere Provokationen zu verzichten. Sonst würden sie weitere bedeutende Maßnahmen ergreifen, einschließlich Sanktionen.

In der Erklärung wurde zudem die Wichtigkeit betont, dass Nordkorea sein aufrichtiges Engagement für die Denuklearisierung zeige, und die Wichtigkeit, am Abbau der Spannungen auf der koreanischen Halbinsel zu arbeiten. Hierfür wurde Nordkorea aufgefordert, keine weiteren Nukleartests zu unternehmen.

Die UN-Mitgliedsländer wurden aufgefordert, die Bemühungen um die völlige Umsetzung der Resolutionen gegen Nordkorea zu beschleunigen. Die Ratsmitglieder begrüßten Bemühungen zur Ermöglichung einer friedlichen und umfangreichen Lösung durch Dialog. Wie verlautete, habe Russland gefordert, die Formulierung „durch Dialog“ in die Erklärung aufzunehmen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>