Pentagon: Washington will mit Seoul über THAAD verhandeln

erstellt: 2017-05-16 08:31:33 aktualisiert: 2017-05-16 14:16:14

Pentagon: Washington will mit Seoul über THAAD verhandeln

Das US-Verteidigungsministerium hat die Absicht mitgeteilt, mit der südkoreanischen Regierung über die Stationierung des Raketenabwehrsystems THAAD zu verhandeln.

Die Stationierung der ersten Batterie in Südkorea sei jüngst abgeschlossen worden, teilte ein Pentagon-Sprecher am Dienstag vor der Presse mit. Die US-Streitkräfte hatten Ende April wichtige Komponenten des THAAD-Systems zu dem Standort in Seongju transportiert.

Die USA würden wegen der Herbeischaffung von zusätzlichen Komponenten und THAAD-Verhandlungen mit der neuen südkoreanischen Regierung diskutieren, hieß es.

Der Sprecher betonte, dass die Entscheidung für die THAAD-Stationierung auf Konsultationen zwischen Südkorea und den USA beruht habe. Die USA würden die Position der neuen Regierung Südkoreas anhören und darüber diskutieren.

Es ist das erste Mal nach dem Amtsantritt der neuen Regierung in Südkorea, dass ein US-Regierungsbeamter Bereitschaft zur Verhandlung über THAAD signalisierte. Demnach besteht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass die THAAD-Stationierung bei einem bilateralen Spitzentreffen oben auf der Tagesordnung stehen wird.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>