Washington reagiert auf Äußerung von Moons Sonderberater über Reduzierung von Manövern mit USA

erstellt: 2017-06-19 08:21:35 aktualisiert: 2017-06-19 10:40:12

Washington reagiert auf Äußerung von Moons Sonderberater über Reduzierung von Manövern mit USA

Ein Sonderberater von Präsident Moon Jae-in hat mit seiner Äußerung über ein reduziertes militärisches Engagement der USA Kontroversen entfacht.

Moon Chung-in, der präsidiale Sonderberater für Wiedervereinigung, Außenpolitik und Sicherheit, sagte bei einem Seminar am Freitag (Ortszeit) in Washington, Südkorea könnte strategische US-Waffen auf der koreanischen Halbinsel und gemeinsame Manöver mit den USA reduzieren, sollte Nordkorea seine Nuklear- und Raketenaktivitäten einstellen.

Dazu sagte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Alicia Edwards, am Samstag gegenüber dem US-Auslandsdienst Voice of America, Washington betrachte Moons Äußerung als persönliche Meinung und nicht als offiziellen Standpunkt der südkoreanischen Regierung.

Zuvor hatte Katina Adams, ebenfalls eine Sprecherin des US-Außenministeriums, geäußert, US-südkoreanische Übungen dienten zur Verstärkung der Alarmbereitschaft und der Aufrechterhaltung der Stabilität auf der koreanischen Halbinsel.

Ein Beamter des Präsidialamtes in Seoul betonte seinerseits, dass Moons Äußerung nicht mit dem Präsidialamt abgestimmt gewesen sei.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>