US-Beamter: Kaum Chancen für Nordkoreas Raketen zur Überwindung von THAAD auf Guam

erstellt: 2017-08-10 08:52:55 aktualisiert: 2017-08-10 10:59:42

US-Beamter: Kaum Chancen für Nordkoreas Raketen zur Überwindung von THAAD auf Guam

Angesichts der Drohung Nordkoreas mit einem Angriff gegen Guam haben Top-Beamte der US-Pazifikinsel eine eiserne Verteidigung unterstrichen.

Guam werde vom Raketenabwehrsystem THAAD geschützt, das auf der Luftwaffenbasis Andersen stationiert sei, sagte George Charfauros, der Heimatschutzberater auf Guam, am Mittwoch (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz. Es gebe eine 0,0001-prozentige Chance, dass nordkoreanische Raketen diese Abwehrschicht durchdringen.

Nordkorea drohte, ernsthaft einen Angriff mit ballistischen Raketen Hwasong-12 gegen die Umgebung von Guam in Erwägung zu ziehen. Guam liegt 3.500 Kilometer von Nordkorea entfernt und deshalb in der Reichweite der Hwasong-12, einer Mittelstreckenrakete größerer Reichweite.

Guams Gouverneur Eddie Calvo sagte, es sei nicht an der Zeit, in Panik zu verfallen. Es habe viele Äußerungen gegeben, die ein sehr kriegslustiger Führer in Nordkorea gemacht habe. In diesem Moment gebe es jedoch keine Veränderung in der Sicherheitssitutation auf Guam.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>